7 Verhaltensregeln – die glücklich machen

Befolge folgende Verhaltensregeln und werde glücklich

 

Verhaltensregeln – die glücklich machen

#1 – Lobe andere, wann immer es möglich ist. Der Gesprächspartner merkt sich diese „kleinen Dinge“ und du wirst es in Form von Lob oder anderen Dingen zurückbekommen.

 

#2 – Lästere nicht in Abwesenheit der betroffenen Person. Sprich nur Gutes über sie/ihn. Wenn du nichts Gutes findest, dann schweig. Sobald du in Abwesenheit anderer lästerst, hast du unterbewusst Angst, dass andere Personen bei dir das gleiche tun. Der Mensch neigt dazu, sich mit anderen Menschen zu vergleichen und erwartet ähnliches, was er selbst von sich gibt.

Lästerst du nicht, so machst du dir auch keine Sorgen, der betroffene würde es erfahren. Außerdem wirst du dir keine Gedanken dazu machen müssen, was andere über dich denken.

 

#3 – Vergebe, egal wie schlimm es ist. Indem du vergibst, befreist du dich selbst. Solange sich Wut und Groll in unserem Kopf breitmachen, leben wir in der Vergangenheit. Man gibt der anderen Person somit unnötig die Macht. Vergebe jedes Mal, wenn du dich an die vergangenen Taten erinnerst und du wirst erleben, dass die Erinnerungen die Macht über dich verlieren.

 

#4 – Stehe zu deinen Fehlern. Es bringt rein gar nichts, sich zu rechtfertigen oder sich rauszureden. Damit macht man den Fehler nur schlimmer und bekommt ein schlechtes Gewissen. Indem man seine Fehler einsieht, beweist man gegenüber dem Anderen Ehrlichkeit und es wird leichter für den Anderen sein, mit der Sache abzuschließen.

 

#5 – Sei ein guter Zuhörer und unterbrich den anderen nicht. Auch nicht, wenn du denkst er sei im Unrecht. Gib ihm die Möglichkeit, das was ihm auf dem Herzen liegt, loszuwerden.

 

#6 – Sei mitfühlend und aufmerksam. Die betroffenen werden sich dein Mitgefühl merken und auch für dich da sein, wenn es mal brenzlig wird.

 

#7- Versuche nicht gut rüber zu kommen, sondern sei einfach du selbst und interessiere dich für deine Mitmenschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*