Über den Autor

Leben

 

 

Herzlich Willkommen auf Erfolge-erzielen.de !

Ich heiße Jonas und bin 21 Jahre alt.

Zur Zeit studiere und wohne ich in Düsseldorf. Ursprünglich komme ich aus Wuppertal.

Was steckt hinter diesem Blog?

Seit etwa einem Jahr mache ich mir sehr viele verschiedene Gedanken. Unter anderem darüber, wie wir unseren Lebensweg gestalten können. Der Gedanke, dass das Leben so kurz ist, motiviert mich total, was daraus zu machen.

Deswegen strebe ich danach, jeden Tag produktiv zu sein, mich weiter zu entwickeln und zu lernen, um schließlich etwas zu erreichen. Ich will halt so viel wie möglich von diesem Leben mitnehmen, die Welt bereisen und finanziell unabhängig sein.  Das ist das große Ziel.

Dabei versuche ich langfristig zu denken, um auch unter anderem der Rentenlücke entgegen zu wirken und frühzeitig vorzusorgen. Das was da auf uns zukommen wird, reicht lange nicht, um davon vernünftig leben zu können. Deswegen bin ich der Meinung, dass man sich vom Leben nicht einfach “herumschubsen” lassen sollte und Dinge selbst in die Hand nehmen sollte.

Ich könnte an dieser Stelle noch unzählige Wörter zu diesem Thema schreiben, das würde allerdings den Rahmen hier sprengen. Zur Vereinfachung drücke ich es extrem aus: Ich will nicht zu einer Arbeit gehen, die mir nicht gefällt und wo ich die Träume eines anderen erfülle. Dabei jede Woche auf das Wochenende warte, dann auf den Urlaub warte, auf die Pension warte, um schließlich auf den Tod zu warten.

Um dem entgegen zu wirken will ich das Projekt: “Finanzielle Freiheit” angehen. Finanziell frei ist man, wenn passive Einnahmen deine Ausgaben bereits bei Monatsbeginn vollständig abdecken. Es bleibt viel Zeit für Familie, Freunde und andere tolle Dinge. Dieser Status ist durch viele verschiedene Projekte erreichbar, die ich auf diesem Blog versuchen werde umzusetzen. Der Weg ist jedoch lang.

Aus diesem Grund ist auch dieser Blog entstanden, weil ich diesen Weg gehen will und ihn mit euch teilen möchte.

Was unterscheidet diesen Blog von anderen Ratgebern?

Viele Coaches, die über Erfolg reden, haben bereits sehr viel erreicht. Sie werben mit Sportwagen und dicken Häusern damit, wie toll ihr Leben doch sei und dass es wohl jeder schaffen könnte.

Die meisten von diesen Coaches sind bereits finanziell frei und wollen ihren Lesern und Zuhörern nun den perfekten Weg zeigen, den sie eingeschlagen haben. Sie sind aber keiner von ihnen.
Dabei wird immer wieder darüber gesprochen, dass das Ziel zur „ Finanziellen Freiheit“ nur mit sehr viel harter Arbeit und Selbstdisziplin zu erreichen ist. Das stimmt auch, jedoch schreckt das meiner Meinung nach viele davon zurück, dieses Ziel anzugehen. Sie sehen diesen Menschen, der ihnen erzählt wie hart es sei und wie lange es dauert, etwas zu erreichen. Damit distanzieren sie sich immer mehr von dem Coach, weil er und dieses Ziel so fern scheint.
Das schafft eine Kluft zwischen Leser und Coach, denn der Coach ist dem Leser übergeordnet. Dieses Ziel wird somit zu einem scheinbar unerreichbaren Ideal.

Ich lerne selber viel von diesen Personen und rate es auch jedem. Es sind auch meine Vorbilder, jedoch kann ich mir gut vorstellen, dass dieser lange Weg, der unerreichbar scheint, für viele zu fern und deswegen auch zu aufwendig ist.

Ich dagegen bin noch am Anfang dieses Weges. Ich bin ein Student im 3. Semester, der nur sehr große Ziele hat. Deswegen stehe ich am fast genau selben Punkt, wie die meisten von euch und schaue nicht von oben herab. Für jüngere Leute, die sich ebenfalls diese Gedanken machen, ist es somit leichter sich zu identifizieren.

Auf diesem Blog möchte ich nun den Weg von Anfang an mit euch teilen und Tipps zur direkten Anwendung aufführen.

Erfolge-erzielen.de in den kommenden Jahren

Ich werde erstmal weiterhin über Persönlichkeitsentwicklung schreiben. Es kommen dann bald Themen über finanzielles Wissen und Investitionen dazu. Leider ist das immer noch ein sehr unbeliebtes Thema bei einigen. Jedoch eines der wichtigsten. Viele laufen davon weg, indem sie zum Beispiel sagen: „Um die Finanzen kümmert sich mein Partner, deswegen brauche ich nichts darüber zu wissen“ oder „Das macht alles mein Berater“.

Wenn sich ihre Lebenssituation aber nun ändert, werden sie da stehen und durch die Röhre gucken. Sie haben keinen blassen Schimmer, geben unnötig Geld aus und lassen sich von den sogenannten „Finanzwölfen“ auffressen.

Ich denke mir immer, dass man in der Lage sein sollte, seinem Gegenüber möglichst auf Augenhöhe zu sein, wenn es um Geld geht. Damit meine ich nicht das Vermögen, sondern das finanzielle Wissen. Leider ist es wirklich so, dass sich die meisten Leute irgendeinen Schwachsinn verkaufen lassen und das nur, weil sie einfach keinen blassen Schimmer davon haben, was sie da eigentlich gerade gekauft haben. Sie vertrauen dem Gegenüber, ohne zu wissen, dass derjenige sich gerade auf einen Schlag eine goldene Nase verdient hat. Ich finde, dass das nicht sein sollte.

Des weiteren wird es in Zukunft Projekte zur passiven Einnahmegenerierung geben.

Du hast die Chance, von Anfang an das Wissen, welches hier vermittelt wird, umzusetzen und deinen Weg auch zu gehen.

Ich bin gespannt auf dieses große Projekt und freue mich auf jeden, der mitziehen will!

 

Liebe Grüße

Euer Jonas