mit Bildern Ziele erreichen

Wie du deine Ziele mit Bildern noch schneller erreichst!

Mit Bildern Ziele erreichen – Hast du immer noch das Gefühl, dass du nicht voran kommst und auf der Stelle trittst?

Das kannst du mit einem einfachen Trick schnell ändern. Und zwar gibt es eine Möglichkeit das Unterbewusstsein auf unsere Ziele einzustellen. Das funktioniert mit Bildern. Drucke dir ein Bild aus, welches dein Ziel symbolisiert. Du kannst auch ein Bild malen oder ein Gegenstand einrahmen lassen. Dein Bild sollte dabei dein Ziel repräsentieren.

 

Beispiel:

1.  Wenn dein Ziel ist viel Geld zu verdienen, kannst du dir einen eventuell einen Geldschein einrahmen lassen.

2. Wenn es dein Ziel ist später einmal die Welt zu bereisen, hänge dir ein Bild von deinem Traumurlaubsziel an die Wand.

So kannst du täglich das Bild anschauen und es wird dich motivieren dein Ziel zu erreichen.

 

Mit Bildern Ziele erreichen – Wieso funktioniert das?

Unser Gehirn verknüpft Tätigkeiten und Dinge automatisch mit Gefühlen. Sogenannte somatische Marker beeinflussen unser Entscheidungsverhalten.
Wenn wir zum Beispiel einen Schreibtisch sehen, verknüpft unser Gehirn den Schreibtisch bei den meisten automatisch mit viel Arbeit, Stress und Frust. Außerhalb unserer Arbeitszeit wollen wir also damit gar nichts zu tun haben. Dein Gehirn sorgt also dafür, dass du  möglichst alles andere machst als dich an diesen Schreibtisch zu setzen. Das ist auch der Grund warum die meisten außerhalb ihrer Arbeitszeiten nicht bereit sind für ihre Ziele zu arbeiten. Deshalb treten sie auch auf der Stelle.

Ein anderes Beispiel sind Bücher. Bücher sind bei vielen ausschließlich mit langweiligem Lernen und Arbeit verbunden. Dabei sehen sie nicht, was für ein unglaubliches Potenzial und Wissen in diesen Büchern steckt. Es würde sie extrem weiterbringen aber sie lassen es, weil ihr Gehirn das Buch mit Lernen verbindet. Allerdings gilt es auch die richtigen Bücher zu lesen.

Diese Verknüpfungen gilt es jetzt zu trennen. Die angesprochenen unbewussten Prozesse kannst du ändern. Das erreichst du indem du zum Beispiel ein Bild über deinen Schreibtisch hängst, welches dein Traumziel symbolisiert. Jedes mal wenn du dir jetzt dieses Bild anguckst, verbindest du nun deine Arbeit mit deinem Ziel und deiner eigenen persönlichen Weiterentwicklung.

Also such dir ein Bild aus, male es selber oder rahme einen Gegenstand ein.

Nicht zögern, direkt handeln.

Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*